1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
    Loading...

    Latexteile kleben Theater schminken

    Künstliche Nase einfach angepasst

     

    Für das Theater Schminken dieser Vorlage benötigen Sie folgende Schminke:

    Die hier verwendete Schminke sind Profi Produkte die Maskenbildner und Make up Artisten bei Ihrer Arbeit tagtäglich verwenden. Diese Produkte können Sie durch den Link im Shop direkt bestellen.

     

    Latexteil kleben 1

    Entfetten und reinigen Sie die zu bearbeitenden Hautbereiche zuerst mit Reinigungsmilch. Trocknen Sie die Haut mit einem Papiertuch nach.

    Latexteil anprobieren und messen

     

    Latexteil kleben 2

    Nehmen Sie die Nase beziehungsweise das Set aus der Verpackung und setzen Sie das Teil auf die Haut, um festzustellen ob die Ränder gut anliegen, und wo es später anzukleben ist.
    Zeichnen Sie den Rand mithilfe eines Make up Stiftes oder etwas Transparent Puder auf die Haut.

    Latexteil schminken

     

    Latexteil kleben 3

    Alles, was mit einem Hautton geschminkt wird, muss – abgesehen von den Rändern – leicht rot vorgetönt werden, um den Eindruck natürlich durchbluteter Haut zu erwecken. Tragen Sie hierzu einen roten Lidschatten oder ein rotes Rouge mithilfe eines Make up Schwämmchens oder eines Puder-/Rougepinsels auf.

    Latexteil kleben 4

    Daraufhin tragen Sie mithilfe eines Schwämmchens Camouflage Make up, Creme Make up oder Water Make up im gewünschten Hautton deckend auf.

    Latexteil kleben 5

    Stecken Sie einen Wattebausch, oder ein Stück Taschentuch in die Nase, um diese in Form zu halten und die Transpirationsfeuchte aufzufangen.

    Latexteil kleben

     

    Latexteil kleben 6

    Latex auf die Haut kleben.

    Tragen Sie etwas Mastix ( Hautkleber ) auf die Innenseite des schuppenförmigen Kleberandes auf und lassen Sie es einen Moment trocknen.
    Für die richtige Haftung verfahren Sie wie folgt: Drücken Sie die Nase beziehungsweise das Set an der gewünschten Stelle kurz an und nehmen Sie das Teil gleich wieder ab. Warten Sie einen Moment, bringen Sie das Teil wieder auf und drücken Sie die Ränder mit einem Papiertuch an.

    Latexteil kleben 7

    Puder entfernen.

    Latexteilränder kaschieren

     

    Latexteil kleben 8    Latexteil kleben 9

    Um einen schönen Übergang zwischen dem Latexteil und der Haut zu erzielen, egalisieren Sie die Ränder folgendermaßen: Bringen Sie einen dünnen Strang Wimpernkleber oder Latexmilch auf den Rand eines Schwämmchens und tupfen Sie hiermit über den Übergang von der Latexnase oder dem Set zur Haut. Mithilfe eines Föhns trocknen, bis die Stelle transparent ist. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis ein schöner, gleichmäßiger Übergang entstanden ist.

    Latexteil kleben 10

    Schminken Sie die Übergänge mit der verwendeten Farbe.

    Latexteil kleben 11                        

     

    Schreibe einen Kommentar