1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 3,67 out of 5)
    Loading...

    Wunden schminken

    Wunden schminken für Halloween

    Diese Anleitung ist ideal bei Halloween, Realistischer Unfalldarstellung und Film. Sie finden bei Schminken.de verschiedene Anleitungen um Wunden zu schminken. In diesem Beitrag geht es vorwiegend um Platzwunden zu schminken.

     

    Für das Schminken von Wunden benötigen Sie folgende professionelle Schminke:

    Die hier verwendete Schminke sind Profi Produkte die Maskenbildner und Make up Artisten bei Ihrer Arbeit tagtäglich verwenden. Diese Produkte können Sie durch den Link im Shop direkt bestellen.

    Wunden Schminkset

    kleines-wunden-schminkset

     

    Halloween-wunden-schminken-1Die Haut für die Wunden vorbereiten

     

    Das Wundenwachs haftet auf der Haut und hält bei normaler Beanspruchung. Bei fettiger Haut ist es ratsam an der Stelle, wo Sie die Wunden platzieren möchten vorher die Haut zu entfetten. Zusätzlich streichen Sie flächig, dünn aufgetragen den Mastix auf die Haut und lassen ihn kurz antrocknen. Dies empfehlen wir auch an Stellen, wie die Wange, wo sich die Haut stark durch die Mimik bewegt.

     

     

     

     

    anleitung wunden schminken

    Die Wunden modellieren

     

    Mit dem Dermawachsspatel entnehmen Sie Wachs, je nach Wundengröße in der Größenordnung einer Mandel oder Walnuss. Kneten Sie das Wax gut durch. Durch die Körperwärme wird die Konsistenz des Waches weich. Mit den Fingern formen Sie die Masse zu einem Fladen und modellieren es in die gewünschte ovale oder runde Form. Die Ränder können Sie schon etwas dünn auslaufend modellieren. Platzieren Sie nund das Wundenwachs auf die Haut und drücken es flächig auf. Die Ränder streichen Sie mit den Fingern nach außen hin aus. Wenn Sie vorher den Hautkleber aufgetragen haben lassen Sie diesen jetzt austrocknen. Das kann ein bis zwei Minuten dauern.

     

    Mit dem Modellierspatel schneiden Sie nun das Wachs ein, so daß etwa ein bis eineinhalb Zentimeter Wachs am Rand stehen bleiben. Dieser Rand bildet die geplatzte Haut nach. Mit der breiten Seite des Spatels streichen Sie das Wachs nach außen hin aus, bis Sie einen nahtlosen Übergang zu Ihrer eigentlichen Haut erreicht haben.

     

    In der Innenseite der Wachsfläche entnehmen Sie mit dem Spatel überschüssiges Material. Dieses Material müssen Sie nicht völlig entfernen, da es das Fleisch simuliert. Lassen Sie ruhig etwas Wachs stehen.

     

    anleitung wunden schminken 2

    Die Wunden schminken

     

    Nun kommt die Halloween Schminke oder Creme Make up zum Einsatz. An den Abgrenzungen zwischen künstlicher Haut und dem künstlichen Fleisch schminken Sie die schwarze Schminke. Die schwarze Farbe erhöht die Tiefenwirkung. Mit dem violetten Creme Make up setzen Sie punktuelle und linienformige Akzente im Fleischbereich. Mit der roten Schminke schminken Sie die Wunden flächig durch. Schminken Sie mit dieser Farbe auch die künstliche, angrenzende Haut.

     

    Das Finish erreichen Sie mit dem Filmblut. Das Filmblut nehmen Sie mit dem Pinsel oder dem Spatel auf und tragen es flächig auf das simulierte Fleisch. Überschüssiges Blut läuft nun aus der Wunde heraus, deren Verlauf Sie aber mit dem Pinsel gut steuern können. Zuviel aufgetragenes Filmblut können Sie mit dem Pinsel auch wieder entfernen.

     

    Halloween-wunden-schminken-10

     

    Fertig sind Ihre professionellen Halloween Wunden.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Kommentare sind geschlossen.