1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
    Loading...

    Einen gruseligen Zombie schminken

    An Halloween einen gruseligen Zombie schminken Tutorial

    Die Untoten kennen wir aus vielen Horrorfilmen. Meist kommen Sie nicht alleine sondern in Scharen. Überfallartig schlagen sie zu. Du hast kaum eine Chance ihnen zu entkommen.

    Nicht immer blutig muß ein Zombie aussehen. Hier zeigen wir eine Schminkanleitung um einen Zombie mal ganz anders zu schminken. Erschreckend, gruselig, lustig und skuril. Durch die Veränderung der Mimik verwandelt sich der Gesichtsausdruck des Zombies immer wieder neu.

     

    Für das Zombie Make-up benötigen Sie folgende Produkte:

    Wir verwenden Produkte die Profis verwenden und die wir Ihnen auch für Halloween und Karneval empfehlen. Diese Schminkfarben sind auf Wasserbasis. Sie werden mit Wasser angerührt und mit einem Schwamm oder Pinsel aufgetragen. Sie trocknen auf der Haut wischfest auf. Die Farben sind daher ideal auch beim Schwitzen.

    Diese Produkte können Sie im Shop bestellen.

    Zombie Schminkset

     

    Die Grundierung beim Zombie auftragen

    Für die Grundieren verwenden wir die weiße Aquaschminke. Tragen Sie mit einem feuchten Make up Schwamm die Grundierung flächig auf. Achten Sie auf einen weichen Übergang zum Hals. Da wir nicht “schön” schminken muß der Farbauftrag nicht perfekt sein.

    Auf dem rechten Bild sehen Sie den Farbauftrag mit der hellen Hautfarbe. Diese kann auch mit der grauen Schminkfarbe etwas gemischt werden. Dadurch wirkt die Hautfarbe gräulicher. Fangen Sie auf dem Stirnbereich an. Danach im Augenbereich und die ovalen Kreise an den Mundwinkel.

     

    Die Konturen beim Zombie schminken

    Mit der grauen Aquaschminke und dem Schminkschwamm schminken Sie auf die hautfarbene Make up Fläche beim Zombie die Kontraste. Bei der Kontrastfarbe können Sie auch etwas von der blauen Schminkfarbe einmischen. Dadurch wirkt der Zombie lebendiger. Tragen Sie die Farbe nicht zu flächig und deckend auf damit die Hautfarbe sichtbar erhalten bleibt. Immer nur etwas Farbe auf den Schwamm aufnehmen.

    Mit der schwarzen Schminkfarbe malen Sie die Augenhöhlen.

    Nun wird es etwas aufwendiger. Verwenden Sie nun zum Schminken einen Rundpinsel um die Linien zu schminken.  Alle Linien werden im Schwung aufgeschminkt. Beginnen Sie an den Mundwinkel. Malen Sie beginnend am Mund nach außen. Vom Mund nach oben und nach unten auslaufend am Hals entlang. Um die Augenlöcher entlang in mehreren Abstufungen feine, unterbrochene Linien schminken. Auf der Stirn kurze, feine Querstreifen schminken.

     

    Die Augen schminken

    Es müssen nicht immer farbige Kontaktlinsen sein. Rühren Sie mit einem feinen Pinsel die blaue Farbe an. Sie können auch etwas weiß dazumischen um ein hellblau zu erhalten. Schließen Sie ein Auge und malen Sie mit der Farbe einen kleinen Kreis auf das Augenlid. Danach setzen Sie mit der schwarzen Farbe einen Tupfen auf den blauen Kreis. Lassen Sie die Farbe kurz auf dem Augenlid trocknen. Danach öffnen Sie das Auge wieder und schminken das andere Auge entsprechend. So erzielen Sie einen tollen Schminkeffekt bei Ihrem Zombie.

    Mit einer Perücke wird der Zombie dekoriert. Jedoch können Sie mit der Aquaschminke und einer alten Zahnbürste sich auch behelfen. Tragen Sie eine Mischung aus weißer und grauer Aquaschminke Strähnen auf Ihre Haar auf. Die Aquaschminke hält auf den Haaren wunderbar und lässt sich auch einfach wieder auswaschen.

     

    Viel Spaß beim Schminken.

    Kommentare sind geschlossen.